foto

Schlimmstenfalls landet das für teures geld gedruckte

Schlimmstenfalls landet das für teures geld gedruckte infomaterial kurzerhand im nächsten mülleimer dabei geschieht dies noch nicht einmal mit böser absicht des besuchers jeder, der sich schon einmal bei einer gut besuchten messe durch die menschenmengen seinen weg gebahnt hat, weissss, wie lästig, schwer und störend ein stapel von katalogen und prospekten im arm oder in der hand sein können. Nutzen sie ebenso nachweisbare druckqualität.

Lesen Sie mehr ...